WLAN Datenerfassung und WLAN Datenübertragung

WLAN Datenerfassung und WLAN Datenübertragung in Sensornetzwerken

Folgender Blogbeitrag befasst sich mit: mobile Datenerfassung, WLAN Datenerfassung und WLAN Datenübertragung.

Mobile Datenerfassung mittels WLAN

WLAN Datenerfassung in einem drahtlosen Sensornetzwerk wird heute mit modernsten Funkknoten oder Sensorknoten realisiert. Dabei werden die Sensorknoten an die auszuwertende Maschine appliziert um die Daten daraufhin drahtlos zu übertragen. Dabei werden solche kleinen Sensorknoten hauptsächlich zur mobilen Datenerfassung eingesetzt.

WLAN Datenübertragung dient in einem drahtlosen Sensornetzwerk der synchronen Übertragung und Auswertung der Sensordaten an einem WLAN Access Point. Die WLAN Technologie ersetzt bei der Erfassung und Auswertung von Sensoren dabei vermehrt Kabel, wodurch vor allem die Sicherheit in kritischen Bereichen erhöht werden kann. Bei der WLAN Datenübertragung spielt vor allem eine schnelle Datenrate bei der Übertragung von Sensorsignalen zwischen WLAN Sensorknoten und WLAN Access Point eine wichtige Rolle.

Mobile Datenerfassung durch WLAN Technologie erhält vermehrt Einzug in der Industrie. Da die Verlegung von Kabeln zur Auswertung von hunderten Sensoren extrem aufwendig ist, werden immer häufiger Funkknoten zur WLAN Datenerfassung und WLAN Datenübertragung eingesetzt. Da diese Funkknoten lange Zeit durch Akkubetrieb arbeiten, sind sie besonders zur mobilen Datenerfassung geeignet.